Dunkelheit

Die Dunkelheit verschluckt das Licht
Stille
Ein Schrei durchdringt die Körper
Vertrocknet jeglich Leben
Verlassen die Gefilde
Ruhe
Grauen
Die Asche hat die Glut verdrängt
Schreiend Elend
Schauerantlitz glitt vorbei
Nahes süßes Ende
Trockne Tränen
Die Ewigkeit zerfällt
Leben Leben
Zerronnen
Des Wesens letzter Atemzug
Kein Tod
Doch Schmerz
Vergessen

Kurt Zech