Thema: Distanz

  1. #1
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    21

    Post

    Hallo zusammen,

    freut mich total, dieses Forum gefunden zu haben!

    Also da möcht' ich mich doch gleich mit einem 'Problem' an euch Mitinteressierte wenden:

    Es gibt mich nicht,
    doch bin ich hier,
    ich bin ganz nah,
    ganz dicht, bei dir.

    Ich bin wie Licht,
    und scheine dir,
    ich bin nicht da,
    bin nicht, bin hier.

    Hier bin ich nun,
    doch bin nur Schein,
    bin nicht und doch,
    bin ewig dein.

    Zwei Zeilen gefallen mir da drin überhaupt noch nicht:
    Die allererste, weil sie definitiv nicht passt und
    die erste der 3. Strophe, weil sie 'schwach' klingt und genaugenommen falsch ist, da 'hier bin ich' nicht passt.

    Gern würd' ich auch noch die ganzen Andeutungen auf 'nicht sein' zu etwas wie 'nicht da sein' ändern.

    Ausdrücken soll das ganze Gedicht übrigens folgende Situation: Der Schreiber (also ich) ist verliebt in ein Mädchen, allerdings sehen sie sich nur am Wochenende, weil sie an verschiedenen Orten arbeiten. Die Aussage sollte nun die sein, dass der Schreiber trotz der physischen Distanz im Kopf immer bei seiner Liebsten ist, sie also nie alleine sein wird.

    Hoffe, es is mir zumindest großteils gelungen, aber diese zwei hinkenden Zeilen und die teils unpassenden 'nicht sein' - Anmerkungen würde ich gern noch ausmerzen, bevor ich es dem betreffenden Mädchen präsentiere...

    Schon mal vielen Dank im Voraus,

    Christian

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    21

    Wink

    Hmmm... gemeinsam vollenden klingt so danach,
    als dass mehrere Menschen einen Beitrag zu
    etwas leisten. Mir kommt's so vor, als wäre
    zwischen der "Gedichtewerkstatt" und
    "Neu Gedichte vorstellen und diskutieren"
    sowie den einzelnen Büchern kein Unterschied,
    die Anzahl der Postings einmal ausgenommen,
    obdenn es doch eigentlich einen geben sollte.

    Oder hab' ich was falsch verstanden?

    Christian

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    19
    Hallo Kno!

    Ich habe mir überlegt wie man den ersten Vers der ersten Strophe besser formulieren könnte, da er in der Tat sinnentstellend wirkt. Das größte Problem hat mir das Versmaß bereitet. Wie wär's mit:

    seh' dein Gesicht,
    doch bin ich hier,
    ich bin ganz nah,
    ganz dicht, bei dir.

    Die dritte Strophe würde ich nochmal neu schreiben, weil sie bis auf "bin ewig dein." nur das vorherige wiederholt.
    Sie ganz wegzulassen wäre aber auch keine Lösung.

    MfG

  4. #4
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    21
    Hi sys,

    vielen Dank für die erste Strophe, mit einer weiteren kleinen Änderung passt sie jetzt hervorragend ins Bild:

    Seh' dein Gesicht,
    doch bin nicht hier,
    ich bin ganz nah,
    ganz dicht bei dir.

    An der dritten Strophe werd' ich wohl wirklich auch nochmal arbeiten...

    Hab' die zweite nämlich nachträglich geändert, vorher war
    das Wort Schein dort das einzige Mal vorgekommen. Durch die
    Wiederholung, die sich jetzt eingefunden hat, klingt es
    wirklich nicht mehr so toll...

    Danke dir nochmal für deinen Einwurf,

    Christian

  5. #5
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    3

    Und wie wärs damit(zur dritten Strophe):

    Ich bin,
    doch bin nur Schein
    .....
    P.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Distanz
    Von Jasper Tautorus im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.05.2013, 21:35
  2. Distanz
    Von Hans Plonka im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2009, 14:30
  3. Distanz
    Von Baily im Forum Minimallyrik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.01.2009, 19:56
  4. Distanz
    Von Eldingen im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.05.2008, 18:43
  5. distanz
    Von DrMorphium im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.12.2006, 02:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden