1. #1
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    6
    begrenzt

    ich sogar sehr,
    meiner seelenbrot beraubt
    und finde
    OBWOHL
    ich mir dessen bewußt
    bin

    keine möglichkeit dagegen an zu
    gehen
    WARUM auch?
    so ist das eben
    leben

    und die frau - ja es ist eine frau, kein mädchen
    ist es wert
    ihre lippen sich cremig
    auf meinem hals, wie samt

    bekenntniss
    bin hier schon gewesen
    im lichte des vertauten Ambiente
    und trotzdem keinen schimmer

    hält die zeit




  2. #2
    Registriert seit
    May 2001
    Beiträge
    74
    wow,

    dich würd ich glatt kaufen.

    mfg

    l.s.m.

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    38
    Nun werte Katze,

    in anbetracht dessen, was Ihnen gegenüber
    nicht unfair klingen soll, so ist es doch
    viel besungener Schalk, der dort aus dem
    Nacken lugt und Ihr elfengleiches Antlitz
    anblinzelt. Wie dem auch sei, so würd' ich
    gern ein Lob aussprechen, ob Ihrer Ferse,
    doch geht es hier ja nicht um Äußerlichkeiten.
    Zumal jenes gefallene Lob, mir bereits auf
    der Zunge lag, von wo es durch einen reudigen
    Hund gestohlen und Ihne zu Füßen gelegt wurde.
    Nun, nur daß Sie es wissen.

    Ganz sicher noch.

    Über den Wolken…

    Rio



  4. #4
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    23
    Sehr geehrter Rio Polda,

    in anbetracht dessen, dass Sie mit hier auf dieser basis des zugänglichen eine solche Nachricht zukommen lassen, bin ich erröttet.
    Den Schlak im Nacken fürchtend, zog ich es vor la musique "Aber Bitte mit Sahne" zu verstärken.
    Und auf Toilette zu flüchten um den Teint zu überprufen.
    Nur das Sie es wissen.

    Ich bedanke mich!
    K.I.S.


  5. #5
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    38
    K.I.S.

    nur damit Sie s wissen:
    Jetzt würde ich Ihnen gern die Lösung feilbieten,
    [günstig (zum Preis einer K.I.S.) bis gratis]
    doch wie oft die natürlich begrenzte Zeit auch
    einkehrt, man bekommt es nur ungesehn.
    Daran wir sich zum Glück nichts ändern.
    Das Leben ist eine Wundertüte.

    Ganz sicher.

    Über den Wolken…

    Rio


    PS: Mit Ihrem Teint ist alles in Ordnung.

  6. #6
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    23
    Lieber Rio [wage noch nicht]

    Nur damit Sie es wissen:
    Ich stimme Ihnen zu.
    "man bekommt es nur ungesehn."
    Es ist eben nicht nur die Zeit begrenzt.
    Und das sich daran nichts ändern wird
    ist so beängstigend das wir durchaus von Glück sprechen dürfen.

    Das Leben ist ein Knallbonbon.

    K.I.S.


    PS: Mit Ihrem auch.

  7. #7
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    38
    PENG-Konfettie

    und… nanu da ist ja
    was schönes drin, ein geschenk.

    toll, wann darf ichs denn aufmachen?

    rio.

  8. #8
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    5

    BIS ZUM LETZTEN

    FRISCH.



    Gruß
    Schlag




Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden