Seite 4 von 5 Erste ... 2345 Letzte
  1. #46
    Registriert seit
    May 2002
    Beiträge
    127
    gefällt mir gut

  2. #47
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    118

    Thumbs up

    Ich find deine Elfchen wunderschön, echt, die haben so einen Zauber an sich, etwas magisches...
    Du packst sie also suuuper!
    Und ich freue mich, dass du von nun an auch hier im Gedichteforum wütest...
    übrigens:
    Ich schreib meistens auch einfach so drauf los...

    glg
    d4u
    Ich nehme ihr nicht übel,
    dass sie dich liebt.
    -Die ganze Welt soll dich lieben-

  3. #48
    Registriert seit
    Nov 2002
    Beiträge
    275

    Danke comic - Danke dream4u

    Danke daß es euch gefällt!!! - Aber ich wußte bis gestern nicht mal was Elfchen sind!

    Ja dream4u, ich wüte ab jetzt hier
    Ich hoffe nur, daß meine Sachen nicht mal langweilig werden, weil sie grundsätzlich irgendwo im Gebiete der Fantasie und der Romantik angeordnet sind - bisher zumindest
    Aber wie gesagt ich bin ja lernfähig!

    Elfchen:

    Durchsichtig
    Zärtlicher Flügelschlag
    lieblicher kleiner Elfen
    uns stets zur Seite
    Zauber

    -------

    Rot
    die Liebe
    ein romantischer Traum
    manchmal aber jäh zerbricht
    Alltag

    -------

    Weiß
    die Schutzengelsflügel
    anmutig und schön
    sie betten uns in
    Geborgenheit

    -------

    Grün
    vor Neid
    so viele Menschen
    sie können nicht träumen
    Leider

    -------

    Bunt
    der Herbst
    Blätter fallen ab
    leider auch in uns
    Depression

    -------

    Gelbrot
    flammende Kerzen
    in unseren Herzen
    sehnen sich ins Glück
    zurück

    (hey, hab ne neue Form entdeckt, die sich sogar reimt!)

    -------

    Blau
    die Mütze
    vom alten Fridolin
    er steht im Garten
    Gartenzwerg



    ok... - gute nacht, schlaft gut
    die gefallen mir, die Elfchen, inspirieren mich immer wieder aufs neue...

    bis bald und vlg
    Romanzzo
    Der (in)offizielle Chat zu Gedichte.com ist online !!!
    gedichtecom.maincht.de
    Treffen täglich: ab 10 Uhr, ab 15 Uhr und ab 20 Uhr, oder wann immer ihr wollt !!!

  4. #49
    Registriert seit
    Jun 2002
    Beiträge
    61
    Schwarzweiß
    Das Falsche
    Hektik bricht aus
    Angst wird zu Panik
    Fehlentschluss

  5. #50
    Registriert seit
    Jun 2002
    Beiträge
    61
    Blutrot
    Sein Blut
    Rot und tot
    Immernoch rot und einfach
    Weggewischt

  6. #51
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    555
    grün
    das Gras
    das ich rauche
    es macht mich glücklich
    high
    Ich steh nicht auf kuscheln

  7. #52
    Registriert seit
    Nov 2002
    Beiträge
    57

    Wiederbelebung möglich, oder doch nicht nur scheintot?

    Also, ich habe auf Anregung hin mal zwei 11-chen zu Papier gebracht. Ist eine lustige Form für ein Gedicht, schreibt sich fast wie nebenbei.


    Nr.1:

    gelb
    blühender Raps
    im leichten Sommerwind
    schwebt ein Schmetterling dahin
    Frieden


    und nun die Nr.2...

    grau
    eine Menschenmenge
    Morgendämmerung fährt vorbei
    Lustloses blättern in Zeitungen
    S-Bahn


  8. #53
    Registriert seit
    Dec 2002
    Beiträge
    37
    Ich steuere hier auch mal meinen Teil zu:

    Schwarz-blau
    Die Leere
    In meinem Herz
    möchte sie vergessen können
    Nichts

    rot
    Die Liebe
    Auch der Hass
    Ich fühle beides gleich
    Ratlos

    tief
    Der Schmerz
    In mir sitzend
    Er lässt mich nicht los
    Schluss!!


  9. #54
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    772
    ich meld mich auch amal wieder...

    still
    die Menschen
    rastlose graue Menge
    still obwohl sie reden
    Unverständnis

    grau
    die Menschen
    mit aufgerissenen Augen
    will sie entreißen, der
    Stille

    grell
    offenbahrte Seelen
    wollen nicht verstehen
    wollen weiterrennen, weitersuchen im
    Neonlicht

    -and the people bowed and prayed to the neon-god they made-
    simon&garfunkel

    diese drei elfchen sollen zusammengehören. inspieriert wurde ich (wer hätte dies gedacht) durch den song: the sound of silence
    mfg tom

    ~~Wer sich über Kritik ärgert gibt zu, dass er sie verdient hat~~
    --Tacitus--
    -----------------

    Meine neusten Gedichte:
    Glut und Ruhe
    Stundenschlaf
    abwesend
    Blaurot
    Liebenssinn
    Für Marion: Neu geboren
    Chaos
    Im Schattenzauber
    Morpheus'Portal

    Ich würde mich über Kritiken sehr freuen!

  10. #55
    Registriert seit
    Dec 2002
    Beiträge
    9
    Rot.
    Glühende Lava.
    Brennende, allesverzehrende Hitze.
    Die Farbe der Liebe?
    Vielleicht.
    I've felt the hate rise up in me
    Kneel down and clear the stone of leaves
    I wander out where you can't see
    Inside my shell I wait and bleed
    (Slipknot)

  11. #56
    Registriert seit
    Dec 2002
    Beiträge
    115
    Wasser,
    kleiner Bach.
    schoener, rauschender Fluss.
    weißer Strand am Meer.
    Ozean.

    mfg
    jeanny
    Das Leben ist ein Märchen, dessen Ende Du selbst schreibst.

  12. #57
    Registriert seit
    Dec 2002
    Beiträge
    38
    Rot
    Das Blut
    Warm und tröstend
    Es nimmt mich auf
    Stille


    aber besser ist:


    Grün
    Die Hoffnung
    Lockend und verheißungsvoll
    Ein neuer Tag beginnt
    Leben


    Ich glaube,dieses Elfchen-Zeug ist ansteckend.Dem
    kann sich ja keiner entziehen....
    Muss aber sagen,dass das wirklich Spaß macht....
    und so einfach

  13. #58
    Registriert seit
    Nov 2002
    Beiträge
    275
    Voila!
    Der (in)offizielle Chat zu Gedichte.com ist online !!!
    gedichtecom.maincht.de
    Treffen täglich: ab 10 Uhr, ab 15 Uhr und ab 20 Uhr, oder wann immer ihr wollt !!!

  14. #59
    Registriert seit
    Dec 2002
    Beiträge
    78
    Schwarz
    Schwarz die Schwingen
    Schwarz die Schwingen eines Vogels
    Angst vor den Schwingen eines Vogels ?
    NEIN !!!



    das ist von meinem gedicht und onono hat mich drauf gebracht

    danke nochmal
    ihr habt mich hier alle behandelt,
    wie den letzten dreck,
    doch eins möcht ich euch noch sagen

    ICH BIN NICHT EUER DÖDEL!!!!!!


  15. #60
    Registriert seit
    Dec 2002
    Ort
    in der grunsten Haupstadt Deutschland
    Beiträge
    523
    hi romanzzo schön daß man endlich auch mal wieder von deiner tollen dichtkunst lesen darf! wo warst hast du dich denn nur so lange ´versteckt? hab dich schon vermist!

    LG-anika

Seite 4 von 5 Erste ... 2345 Letzte

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Elfchen(Elfchen)
    Von Terrorist im Forum Experimentelle Lyrik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.01.2015, 08:31
  2. Ein Elfchen
    Von Hanno Urban im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.07.2009, 11:42
  3. Stille by ònono, Lotoreo & Kamelot
    Von Kamelot im Forum Archiv
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.01.2003, 10:49
  4. Gedicht mit Lotoreo
    Von Marychess im Forum Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.12.2002, 21:30
  5. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.11.2002, 19:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden