1. #1
    Registriert seit
    May 2001
    Beiträge
    17
    es war eimal ein admiral,
    der fuhr zur see mit einem aal.
    (trotz heimweh,
    doch dazu dann ein andernmal.)
    der hatte an bord nen wichtigen posten,
    beim krebsfussball, als innenpfosten.

    anpfiff. abpfiff. zwei zu null,
    der smutje holt sich den pokal,
    er hatte mal ein fischlokal,
    und spielte öfter tischfussball.
    "och nö!", denkt sich der admiral,
    geht zu dem tisch im billardsaal
    und nimmt den aal als queue.
    der smutje nimmt den zitterrochen,
    den wollte er in bitter kochen
    und tritt behäbig an den tisch
    stösst kugel an kugel
    an kugelfisch.
    der admiral kocht schon vor wut,
    den smutje packt der übermut,
    der tut, was er sonst selten macht ...
    soeben fällt die schwarze acht!
    der smutje hat gewonnen.
    und blickt versonnen zum admiral der dampft,
    der aal entkrampft.

    nach rache sinnt der admiral...
    viel später dann beim abendmahl hält er ein tischredchen,
    der smutje denkt ans wischmädchen,
    der aal hört zu als fischstäbchen.

  2. #2
    Registriert seit
    May 2001
    Beiträge
    74
    ja, ja, ja

    famos arthur.

    bleibt nur die frage offen
    darf ich auf nen nachtisch hoffen
    denn du schmeckst mir alle mal
    bleibst beim lesen erste wahl
    und ein süßstück in der früh
    mein never ending de luxe menue

    m.orning f.eels g.ood

    lassiefaire

    PS: dies ist mein 100ster eintrag


  3. #3
    Registriert seit
    May 2001
    Beiträge
    18
    zunächst lassie ahoi:

    nachdem du gestern geKielholt wurdest, heiße ich Dich willkommen zurück. 100 Einträge! Das schaffen nur die wenigsten - im Klassenbuch auch nur, wenn.

    Und das ultramarine Werk von Art: Sehr flüssig geschrieben wieder, und lebedig.

    Schön, daß der Smutje nach dem Sieg gleich wieder nur Mädchen im Kopf hat. Denn die sind oft sehr wichtig, manchmal fast so sehr wie Pokale.

    m.

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    772

    Talking

    ja, da kann ivch mch nur anschließen! a wahnsinn! ich lieg jetz no fast am boden!!!!!!!!!11
    mfg tom
    ~~Wer sich über Kritik ärgert gibt zu, dass er sie verdient hat~~
    --Tacitus--
    -----------------

    Meine neusten Gedichte:
    Glut und Ruhe
    Stundenschlaf
    abwesend
    Blaurot
    Liebenssinn
    Für Marion: Neu geboren
    Chaos
    Im Schattenzauber
    Morpheus'Portal

    Ich würde mich über Kritiken sehr freuen!

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2002
    Beiträge
    340
    Hi art Schlichter,

    entschuldigt jetzt alle meine Ausdrucksweise aber.......
    ich find`s einfach nur geil........

    Gruss

    Seneta

  6. #6
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    555

    Talking

    hi

    das ist voll krasser stoff Mann. *kaputtlach*
    mfg Kamelot
    Ich steh nicht auf kuscheln

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden