Thema: Worüber?

  1. #1
    Registriert seit
    May 2001
    Beiträge
    36

    Question

    Ich würde so gern schreiben, doch worüber?
    Meine Gedanken? ...zu pervers.
    Meine Gefühle? ...zu kontrovers.
    Meine Wünsche? ...längst aufgegeben.
    Meine Ängste? ...möchte nicht darüber reden.
    Die Liebe? ...was gibt es schon zu berichten?
    Suizid? ...bin noch nicht dazu bereit, das alles zu vernichten.
    Den Glauben? ...längst genommen.
    Mein Leben? ...noch nicht begonnen!


    P.S.: Kann sein, dass manche Worte unpassend rüberkommen! Sorry

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    19
    Ich sage nur:
    ...wie wahr!

    Manche Zeile ist wohl etwas zu lang geraten.

    "Suizid? ...bin noch nicht dazu bereit, das alles zu vernichten."
    Vorschlag:
    |Suizid? ...bin nicht bereit, alles zu vernichten.|


    "Die Liebe? ...was gibt es schon zu berichten?"

    ich denke es ist ein Stilbruch, mit einer Gegenfrage zu antworten. Wie wär's mit:
    |Die Liebe? ...kaum neues zu berichten.|

    MfG



  3. #3
    Registriert seit
    May 2001
    Beiträge
    36
    Ich werd mal drüber nachdenken danke für die Vorschläge, merk ich zumindest, dass sich jemand Gedanken dazu gemacht hat und darauf will man doch hinaus, oder!?
    Cya

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Worüber reden wir?
    Von JBHart im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.10.2006, 21:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden