1. #1
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    72

    Talking Dichter Dichter(nix für zahrte Poeten^^)

    Ich wollt’ ich wär’ ein Dichter
    Poesie verfassen bei Wein und Kerzenlicht

    Papier, ein Bleistift war schnell zur Hand
    Was schreib’ ich nun, etwa über’s Vaterland?

    Sollte sich ja auch schön reimen
    Gern gelesen werden, nicht nur in Altersheimen!

    Die Kerze fast runtergebrannt,der Wein gar leer
    Es musste schnell ein gutes Thema!

    Hmm … Liebe ja, theatralisch mit Trauer
    Ja, ich hab’s. Geliebter trifft auf Mauer

    Das Grundgerüst war nun schon klar
    Es scheiterte nur an meinem Vokabular!

    Die zweite Flasche getrunken,im Haus nicht Eine mehr
    Kein Ersatz, auf der Straße kaum ist Verkehr

    Die Jacke an, die Schlüssel gezückt
    Meine Frau verwundert und gar entrückt

    Ein Kuss, ein Blick und dann schnell davon
    Und somit endlosen Diskussionen entronnen!

    Das Gedicht sollte ja bald fertig sein
    Gefühlvoll bei Kerzenlicht mit schönem Wein!

    Beim Autofahren vertieft in diesen und jenen Reim
    Schlug ich berauscht, verwundert in die Mauer ein

    Der letzte Vers stand sodann auf meinem Stein:
    Dichter ist man, aber er muss es nicht dabei sein!

    … Prost!!!
    Der Fluch der Träume besteht darin,sie als solche zu erkennen!

    http://www.gedichte.com/showthread.php?t=96216 Generation X

    http://www.gedichte.com/showthread.php?t=104760 Kunst und Leben

    http://www.gedichte.com/showthread.php?t=103623 mein Lied

    http://www.gedichte.com/showthread.php?t=95587 Wir

    I lost my King, now i can do anything!

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.986
    Hallo JoteS,
    mir gefällts! Jedenfalls inhaltlich. Wem von uns, natürlich bis zum bitteren Ende, ist es nicht schon ähnlich ergangen? Technisch könntest Du vielleicht noch ein bischen feilen, aber da bekommst Du von anderer Seite bestimmt qualifiziertere Kritiken.
    Gruß, Medusa.

  3. #3
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    72
    "smilieverseuchte Paarreimgerumpel"[sic!], ich und Rechtschreibfehler^^, sorry dafür!

    Habs schnell in 10 minuten geschrieben und das um 23:50h. War ein bissel albern und inspiriert durch die Gedichte hier teilweise, ich hasse es zu reimen. Ist eigentlich gar nix für mich, aber als schlechter Büttenredner wäre ich doch Weltklasse^^!

    UND: Ich findes es trotzdem lustig^^

    L.g.

    P.s.:
    Der Fluch der Träume besteht darin,sie als solche zu erkennen!

    http://www.gedichte.com/showthread.php?t=96216 Generation X

    http://www.gedichte.com/showthread.php?t=104760 Kunst und Leben

    http://www.gedichte.com/showthread.php?t=103623 mein Lied

    http://www.gedichte.com/showthread.php?t=95587 Wir

    I lost my King, now i can do anything!

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2007
    Ort
    Laatzen
    Beiträge
    28
    Na ja sterni mehr ne Büddenrede als ein Gedicht aber witzig is es^^

    Gadia

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    na ün Sachsn
    Beiträge
    1.045
    Hallo Sternengeher,
    das ist ja prima, dass dir dein Gedicht gefällt. Ich persönlich bin da weniger begeistert. Du schriebst ja selbst, dass du das Gedicht nachts und innerhalb 10 min. geschrieben hast. Das merkt man auch! Ich denke, man sollte sich mehr Zeit nehmen, wenn man ein gutes Thema verdichten möchte, an Form und Ausdruck feilen, die Rechtschreibung prüfen, nachsehen, ob auch kein Wort vergessen wurde (wie in dieser Zeile)

    Es musste schnell ein gutes Thema!
    usw.
    Ich vermute mal, da sollte noch ein "her" her.

    Letztlich ist es eine Frage des eigenen Anspruches. Jeder muss für sich selbst entscheiden, ob er mt Mittelmaß (oder gar darunter ) zufrieden ist. Wenn jemandem das Dichten nicht liegt, er sich aber bemüht und dennoch kein Meisterwerk herauskommt, dann ist das für mich etwas anderes, als wenn jemand paar Worte hinkleckst bzw. in den Computer hackt. Meine Erwartungshaltung wäre schon, dass sich der Schreiber mit seinem Text kritisch auseinandersetzt, bevor er ihn anderen Leuten anbietet. Sonst verkommt ein Forum zur Müllhalde für halbfertige Texte. Aber wie gesagt, das ist meine persönliche Meinung bzw. mein Wunschdenken. Ich kann und will natürlich niemandem Vorschriften machen, wie kritisch ein Schreiber mit seinen Texten umzugehen hat.....

    VG
    Stefffen
    Bist du ernst, mit flachen Lippen,
    solltest du mal lachen, flippen.

  6. #6
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Saarpfalz
    Beiträge
    2.911
    ich bin in nem zaaahten Altersheim,
    doch auf mich macht nicht einer n Reim.
    Es kommt keiner zur Dichterlesung,
    nur der Paff mit "gute Genesung".
    Ich hab noch n Sparbuch mit etliche Euro,
    jetzt kauf ich n Auto, son Teuro.
    Setzt mich hinein mit neunzig Sachen.
    MEIN ist die Mauer! Jetzt laß ich es krachen.
    Am nächsten Tag steht in der Zeitung:
    Wir hatten ihn gern. Sowohl Heim als auch Leitung.
    Er war ja so lieb, ob früh, ob spöt....
    er war halt des Altersheim zaaahter Pöt (Poet).

    *lächel*

    Und knochenkrachenden Gruß! Cyparis
    Quos Ego! Omnia vincit Amor

  7. #7
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    72
    Ich bin mir im klaren das das nicht mein großter Wurf war , wollte nur einige Schreiberlinge damals damit auf die Schippe nehmen^^.

    Danke für das "her" das hat wirklich noch gefehlt!

    Werde mich bemühen das nächste mal 15 Minuten zu investieren^^!

    L.G. Stern
    Der Fluch der Träume besteht darin,sie als solche zu erkennen!

    http://www.gedichte.com/showthread.php?t=96216 Generation X

    http://www.gedichte.com/showthread.php?t=104760 Kunst und Leben

    http://www.gedichte.com/showthread.php?t=103623 mein Lied

    http://www.gedichte.com/showthread.php?t=95587 Wir

    I lost my King, now i can do anything!

  8. #8
    Registriert seit
    Jun 2007
    Ort
    Mexico
    Beiträge
    211
    So ein Mist, jetzt bin ich auf den Alten *Jetztverseheichmeinwerkmitsmiliesdamitichmehrklicksbekomme*-Trick reingefallen.
    Ich habs gelesen. Ich finds doof
    !!!Signatur günstig zu vermieten!!!

    Küchenverzeichnis

  9. #9
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    1.300
    Zitat Zitat von Medusa
    Hallo JoteS,
    mir gefällts! Jedenfalls inhaltlich. Wem von uns, natürlich bis zum bitteren Ende, ist es nicht schon ähnlich ergangen? Technisch könntest Du vielleicht noch ein bischen feilen, aber da bekommst Du von anderer Seite bestimmt qualifiziertere Kritiken.
    Gruß, Medusa.
    Hallo Medusa

    Mir gefällts nicht, dass Du mir DAMIT in Verbindung bringst...

    Jürgen
    Oh lodernd Feuer! (Nero in Quo vadis)

  10. #10
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    berlin
    Beiträge
    1.531
    Hallo Sternengeher.

    Wer Alkohol im Blute Hat,
    der dichtet weder schlecht noch platt.
    Der mistet sich so richtig aus.
    Für dieses Outing, mein Applaus.
    L.G.
    Günter
    Mein 2. bis 22. Buch MENSCH MEIER könnt ihr kostenlos, auch als e-book, über meine eigene Homepage (siehe mein PROFIL) laden.

  11. #11
    Bonobo Guest
    Entschuldigt bitte, wenn ich kurz die Nettiquette ignoriere:

    WARUM KOMMENTIERT IHR SO EIN TRIVIALTEIL UND LASST DAFÜR GUTE GEDICHTE MIT INHALT KOMMENTARLOS VERSICKERN?

    Find ich sch...! Sorry.

  12. #12
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.379
    @ Bonobo
    genauso habe ich das bisher auch gesehen.
    Willkommen im Kreis.
    Hiermit füge ich mich ein und beurteile diese Zeilen als Mist.

    Das ist sicherlich nicht nett, aber ehrlich.
    Grüße aus Köln,
    Volker

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. dichter
    Von Artname im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.04.2017, 09:31
  2. Dichter kommen – Dichter gehen
    Von Walther im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 11:47
  3. An alle Dichter, Denker und Poeten
    Von Medusa im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 20.04.2007, 12:38
  4. Der Dichter
    Von Perpeduum Mobil im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.07.2006, 22:46
  5. Ab wann ist ein Dichter ein Dichter
    Von Antina im Forum Allgemeines
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.03.2005, 19:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden