1. #1
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    24
    Wie mir aufgefallen ist, gibt es hier
    von einem Gedicht mehrere Versionen.
    Das ist wirklich interessant und so hab
    ich mir die Freiheit genommen, sie einmal
    alle zusammen in einen Faden zu stellen.
    Das erhöht die Transparenz und macht es
    bestimmt nicht nur mir einfacher, die
    Gedankengänge der verschiedenen (Co) Autoren
    besser zu verstehen.




    illsoul: hass…

    Ich sehe Kälte in deinen Augen,
    wenn du mich ansiehst.
    Ich fühle Hass,
    Den du für mich empfindest.
    Ich höre Zorn in deiner Stimme,
    wenn du mit mir sprichst.
    Ich spüre das du abweisend bist,
    wenn ich dich berühre.
    Ich bemerke Verzweiflung,
    an deinem Verhalten.
    Ich verstehe,
    was du mir gegenüber fühlst...
    ...und ich hasse mich,
    weil ich dir weh getan habe..




    lassiefaire: hass…(remixed)

    ego!

    im angesicht der kälte
    bleiben rosen einzelnd
    ungekauft.
    und deine worte: rot

    im angriff der zärtlichkeit
    bleiben reflexionen matt
    verhalten.
    und die aussicht: nebel

    im verständnis der gefühle
    bleibt der schmerz
    an erster stelle.
    und im spiegel ich: häßlich


    ego!




    M.PRUST: hass (reworded)

    deine augen erfrieren mich
    wenn du sie abwendest

    sieht dein zorn mich an

    aus meinem winkel
    verstößt uns deine berührung
    zum ekel und vor den stolz

    der ich war.



    quit pro quo: HASS…(RE_think)

    Im Moment
    des Augenblicks
    befassen wir uns
    in der Situation
    die mir entglitten
    und so scheintst Du mir

    Allein bleibt
    der Zwiespalt
    geöffnet am Dritten
    durch den ich
    Dich berührte
    und so scheints zum letzten Mal

    Will dich begreifen
    doch nur die Wut
    bekomme ich zu packen
    durch das, was wahr
    ist, wird mit uns
    und so scheints finster in mir




    SO DAS WARS.


  2. #2
    Registriert seit
    May 2001
    Beiträge
    74
    he n8,

    eigentlich nicht schlecht, aber
    es ist schade, daß die dazu geführten
    dikussionen dabei verloren gehen.

    ich kann also nur empfehlen, sich
    die einzelnen fäden reinzutun.

    mfg

    l.s.m.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Um die ganze Welt
    Von narrenschiff im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.01.2016, 02:55
  2. Der Glaube an das Ganze
    Von Der barde im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.01.2015, 21:26
  3. Das Ganze
    Von Hans Plonka im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 17:03
  4. Das Ganze
    Von Hinterweltler im Forum Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.07.2010, 07:20
  5. Das Ganze
    Von Dana im Forum Diverse
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.07.2006, 13:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden